PFAS-Sanierungsdienste

PerfluorAd wird zur PFAS-Sanierung in einer Feuerwache in Connecticut eingesetzt.

TRS bietet PFAS-Sanierungsdienste für betroffene Böden und Gewässer an, die Ihre Behandlungskosten erheblich senken. Unser FlexHeater® Wärmeleitungsheizung (TCH) Service entfernt bis zu 99.998% von Per- und Polyfluoralkylsubstanzen (PFAS) aus dem Boden, wodurch die Notwendigkeit entfällt, große Bodenmengen zu deponieren oder zu verbrennen.

Entwickelt von Cornelsen GmbH, Partner der TRS Group in Essen, Deutschland, PerfluorAdTM Technologie entfernt PFAS aus dem Wasser und verlängert so die Lebensdauer Ihrer Aktivkohle- oder Harzbetten. Dieser Service ist auch ideal für die Reinigung von Feuerlöschsystemen mit wässrigem filmbildendem Schaum (AFFF) und ermöglicht deren Weiterverwendung. Weitere Informationen finden Sie unter ATripleF.com.

PFAS-Sanierungstechnologien

PerfluorAdTM Technologie

Unser patentierter PFAS-belasteter Wasseraufbereitungsservice, entwickelt von Cornelsen GmbH, dem Partner der TRS Group in Essen, Deutschland. Wir mischen die wässrige Phase PFAS mit einem Flockungsmittel, wodurch bis zu 99 % des anionischen PFAS herausfallen.

PerfluorAdTM Technologie

Mehr erfahren

AFFF-Brandbekämpfungsgeräte-Reinigungen

Die PerfluorAdTM Die Technologie ist ideal für die Reinigung von Feuerlöschsystemen aus wässrigem filmbildenden Schaum, einschließlich Rohren, Schläuchen, Ventilen, Lagerbehältern und Pumpen, mit Kosteneinsparungen von mehr als 90 % im Vergleich zum Austausch von Geräten.

AFFF-Reinigungen

Mehr erfahren

Thermische Desorption von PFAS-belasteten Böden

TRS wurde im Juni 2020 vom US-Patent- und Markenamt mit einem Patent ausgezeichnet und bietet In-situ- und Ex-situ-Heizlösungen für die PFAS-Sanierung. Wir wenden unsere an FlexHeater® Wärmeleitungsheizung (TCH)-Technologie zur Erzeugung von Bodentemperaturen zwischen 300 und 400 Grad Celsius, Verflüchtigung und Erfassung der PFAS-Dämpfe für die anschließende Oberflächenbehandlung. Konzentrationsreduktionen übersteigen typischerweise 99.998 %.

Thermische Desorption

Mehr erfahren

Ressourcen zur PFAS-Sanierung

  • Triple Rinse vs. PerfluorAd für AFFF-Reinigung (Webinar-Aufzeichnung)
  • Auswirkungen der EPA-Regulierung von PFOA und PFOS als CERCLA-Gefahrstoffe (Webinar-Aufzeichnung
  • Triple Rinse – wie effektiv ist es im Vergleich zu PerfluorAd? (Artikel)
  • Reinigung von AFFF von einem großen internationalen Flughafen-Feuerwehrfahrzeug (Artikel)
  • AFFF Cleanout Herausforderungen und Lösungen (Artikel)
  • Mobile Reinigung von AFFF in Brandbekämpfungssystemen mit PerfluorAd (Fallstudie)
  • AFFF-Reinigung eines Feuerwehrfahrzeugs mit PerfluorAd auf einem großen Flughafen (Fallstudie)
  • Feldergebnisse aus der AFFF-Entfernung und -Reinigung von Feuerwehrfahrzeugen (Artikel)
  • Anwendung von PerfluorAd zur Behandlung von PFAS in Wasser auf einem US-Marinestützpunkt (Artikel)
  • PFAS-Entfernung aus einer Bodenhalde unter Verwendung von Wärmeleitungserwärmung (Fallstudie)
  • Ein Brief vom Nordpol: Das Geschenk der PFAS-Sanierung (Artikel)
  • Reinigung von PFAS aus Feuerlöschsystemen: Feldergebnisse (Webinar-Aufzeichnung)
  • So entwerfen und reparieren Sie eine PFAS-Quellzone (Webinar-Aufzeichnung)
  • So reinigen Sie AFFF-Feuerlöschsysteme (Webinar-Aufzeichnung)